Tastatur
Sie sind hier: Impressum

Hinweise

Gemäß § 13 SGB I sind die Sozialversicherungsträger verpflichtet, die Bevölkerung im Rahmen ihrer Zuständigkeit aufzuklären. Das Werk einschließlich aller seiner Teile ist urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung außerhalb der engen Grenzen des Urheberrechtsgesetzes ist ohne Zustimmung der Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau unzulässig und strafbar. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigungen, Übersetzungen, Mikroverfilmungen und die Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen.

Haftungshinweise

Die Informationen auf vorliegender Homepage (www.svlfg.de) können ohne vorherige Ankündigung jederzeit geändert oder aktualisiert werden. Soweit nicht ausdrücklich anderweitig erklärt, enthält die Homepage keinerlei Zusicherungen oder Gewährleistungen -­ sei es ausdrücklich oder stillschweigend - auch nicht hinsichtlich der Aktualität, Korrektheit und Vollständigkeit der Informationen.

Die Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau übernimmt keine Haftung im Zusammenhang mit Ihrer Homepage. Dies betrifft beispielsweise auch etwaige Übertragungsfehler von Schriftstücken, unbefugte Veränderungen der Angaben auf dem Server durch Dritte oder Irrtümer bei Dokumenten.

Eine Haftung für jegliche unmittelbare oder mittelbare Schäden, Schadenersatzforderungen, Folgeschäden gleich welcher Art und aus welchem Rechtsgrund, die durch Ihren Zugriff oder die Verwendung der Homepage entstehen, insbesondere auch durch die Infizierung Ihrer Computerumgebung mit Viren, ist ausgeschlossen.

Externe Verweise

Die Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau ist als Inhaltsanbieter nach § 55 Abs. 1 Rundfunkstaatsvertrag für die "eigenen Inhalte", die sie zur Nutzung bereithält, nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Von diesen eigenen Inhalten sind Querverweise ("Links") auf die von anderen Anbietern bereitgehaltenen Inhalte zu unterscheiden. Durch den Querverweis hält die SVLFG  insofern "fremde Inhalte" zur Nutzung bereit, die in dieser Weise gekennzeichnet sind:

Bei "Links" handelt es sich stets um "lebende" (dynamische) Verweisungen. Die SLFGV hat bei der erstmaligen Verknüpfung zwar den fremden Inhalt daraufhin überprüft, ob durch ihn eine mögliche zivilrechtliche oder strafrechtliche Verantwortlichkeit ausgelöst wird. Sie überprüft aber die Inhalte, auf die sie in ihrem Angebot verweist, nicht ständig auf Veränderungen, die eine Verantwortlichkeit neu begründen könnte. Wenn die SVLFG feststellt oder von anderen darauf hingewiesen wird, dass ein konkretes Angebot, zu dem sie einen Link bereitgestellt hat, eine zivil- oder strafrechtliche Verantwortlichkeit auslöst, wird die SLFGV den Verweis auf dieses Angebot aufheben.

[Druckversion] [Startseite]
© 2017 Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG)