Studium mit Zukunft
SGB Gesetzessammlung
Sie sind hier: Über uns Ausbildung und Studium Ausbildungs- und Studiengänge

Duales Studium zum/zur Diplom-Verwaltungswirt/in (FH)

Fachrichtung „Landwirtschaftliche Sozialversicherung“
(Unfallversicherung, Alterssicherung, Krankenversicherung und Pflegeversicherung)

Berufsbild

Diplom-Verwaltungswirten/Diplom-Verwaltungswirtinnen kommt bei der Bewältigung der vielfältigen Aufgaben der Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) eine tragende Rolle zu.

Der Einsatz in unterschiedlichen Aufgabenfeldern in den verschiedenen Sozialversicherungszweigen bedingt nicht zuletzt eine große Veränderungsbereitschaft.

Nach dem Studium stehen Ihnen viele verschiedene Türen zum beruflichen Einsatz in der gesetzlichen Kranken-, Pflege-, Renten- und Unfallversicherung offen.

Die SVLFG ist über mehrere Geschäftsstellen und Standorte bundesweit organisiert, in denen Sie als Sachbearbeiter/-in des gehobenen Verwaltungsdienstes arbeiten und zur Führungskraft aufsteigen können.

Studienbeginn/-dauer

Das duale Studium beginnt am 1. Oktober eines Jahres und dauert drei Jahre. Es kann nicht verkürzt werden.

Weitere Informationen

 

Studienorte

Die Ausbildungsorte werden für jeden Ausbildungsjahrgang neu festgelegt.

Das sollte ein/e Bewerber/in mitbringen

  • mindestens die Fachhochschulreife oder eine andere zu einem Hochschulstudium berechtigende Schulausbildung oder einen hochschulrechtlich als gleichwertig anerkannten Bildungsstand
  • einen guten Schulabschluss
  • Teamfähigkeit, Leistungs- und Einsatzbereitschaft
  • Aufgeschlossenheit und Kommunikationsfähigkeit
  • Organisationstalent
  • keine Angst vor Gesetzestexten
  • Mut zu rechtssicherer Fallbearbeitung

Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber bevorzugt berücksichtigt.

Besoldung/Vergütung

Die Anwärterbezüge belaufen sich monatlich auf 1.158,38 Euro brutto.
(Stand: März 2015)

[Druckversion] [Startseite]
© 2017 Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG)